Anmelden Kontakt Impressum/AGB JavaScript ist nicht aktiviert!

Kajak-Kleidung selbstgemacht

Die Kajak-Hose



Die Hose zum Boot: Meine stark 'auf Sitz' geschnittene Paddelhose, in 5 Stunden Näherei aus Gore-Tex entstanden.

Den Schnitt habe ich von einem universellen Hosenschnitt abgeleitet, den ich schon einmal für eine Windschutzhose genutzt habe. Um die Sitzform zu bekommen sind am äusseren Rand der hinteren Stoffteile im Pobereich verkürzende Falten eingenäht. Beim vorderen Teil ist das gleiche zur Mitte hin gemacht. Beides ist im letzten Bild durch die grünen Linien angedeutet. Dadurch ist der Schnitt am Po wesentlich länger als vorne. Das sieht unförmig aus, wenn man damit rumläuft, ist aber im Sitzen sehr bequem und faltenfrei.

In den oberen Bund ist ein Gummiband eingefädelt. Die Beinabschlüsse sind offen ohne Gummi. Hier kann durchaus Wasser eindringen, wenn mal ne richtige Welle ins Boot schwappt. Dafür ist die Hose auch nicht gedacht. Eher gegen Spritzwasser, das sich irgendwo reinmogelt oder schon beim Einsteigen mit rein kommt. Bei Bedarf kann ich hier immernoch irgendwelche abdichtenden Bündchen anbringen.

Die Kajak-Rollstiefel


Aus dem gleichen Material sind diese Rollstiefel entstanden. Die Sohle ich aus LKW-Plane, die Seitenteile vom 'Schuh' aus Plane einer alten Ortliebtasche, und die Schenkel aus den letzten Resten des Goretex-Stoffes. Alles ist vernäht und mit Seam Grip abgedichtet. Die Abdichtung habe ich allerdings nicht 100%ig hinbekommen.

 

© Februar 2007, Wolfgang Bion
Diese Seite darf frei kopiert, weitergegeben und veröffentlicht werden, solange keine kommerziellen Interessen bestehen, nichts hinzugefügt oder entfernt wird und der Autor als Urheber kenntlich gemacht wird.

 


nach oben