Anmelden Kontakt Impressum/AGB JavaScript ist nicht aktiviert!

Basteleien am Zölzer Steuerbock

Fersenauflage


Eine solche Fersenauflage erhöht den Komfort ganz gewaltig. Die habe ich bei Klepper abgeguckt. Der Rahmen besteht aus 10mm Alurohr vom Baumarkt, die Plane ist PVC und geklebt. Für den dicken Schraubknebel ist die Plane ausgespart.


Die Enden vom Alurohr sind platt gedrückt und ein Stück Alublech ist zur Verstärkung eingepasst. So hält die Bohrung für das Stück Gewindestange am besten. Innen drin, nicht sichbar, ist eine dritte selbsthaltende Mutter angebracht, damit nicht das Gewinde direkt auf dem Alurohr vom Stuerbock schleift.

Pedalarretierung

Im Bild oben kann man ausserdem noch sehen, dass ich seitlich eine Niete angebracht habe, die durch das ganze Rohr des Steuerbocks geht. Eine solche Niete aus 4mm Alu-Rundstab ist auf beiden Seiten des Pedals angebracht. Damit wird das Pedal gehalten. Die originale Lösung mit der Schraube (wer so einen Steuerbock hat, weiss was ich meine) schränkt die Bewegungsmöglichkeit des Pedals sehr stark ein, und verhindert, dass man es so schön kompakt verpacken kann, wie hier:


© März 08, Wolfgang Bion
Diese Seite darf frei kopiert, weitergegeben und veröffentlicht werden, solange keine kommerziellen Interessen bestehen, nichts hinzugefügt oder entfernt wird und der Autor als Urheber kenntlich gemacht wird.

 


nach oben